Klangmassage Ausbildung
Klangmassage Ausbildung
Telefon Hotline 04402 97 34 165 Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie uns gerne an! Telefon: 04402 97 34 165
NEU

Yin Yoga und Klang

 

Erleben Sie die Symbiose aus Yin Yoga einem besonders sanften Faszientraining und der gezielten Kombination mit Klangschalen und Gongs. Die Yoga Übungen finden hauptsächlich im Sitzen und Liegen statt und werden bis zu 3 Minuten gehalten und vom wohltuenden Klängen unterstützt.

 

Beim Yin Yoga und Klang werden die Klangschalen, auf und um den bekleideten Körper positioniert und sanft angeklungen. Die Asanas werden spürbar unterstützt. Feinen Vibrationen, die von den klingenden und damit schwingenden Schalen ausgehen, breiten sich nach und nach über die Haut, das Gewebe, die Muskeln, Körperhohlräume und Organe im gesamten Körper aus. Verspannungen können sich lösen und die Durchblutung wird angeregt. Gleichzeitig beruhigen die harmonischen Klänge und die Asanas den Geist. Die oft kreisenden Gedanken kommen zur Ruhe und ein Zustand wohltuender Entspannung setzt ein.

 

Anfänger und Neugierige die Yin Yoga und Klang kennenlernen möchten bietet ein Workshop ausreichend Zeit, um diese Wohltuende Auszeit zu genießen. Für Teilnehmer die Ihre eigene Yogapraxis erweitern wollen oder Übungen sogar im eigenen Unterricht einsetzen wollen, empfehlen wir einen umfangreichen Wochenendkurs.

Kostenlose Mediathek

zum kostenlosen Abruf klicken Sie auf das Cover Ihrer Wahl!

 

Tolle Methoden miteinander verbinden 

YinYoga und Klang

Erleben Sie die Symbiose aus Yin Yoga einem besonders sanften Faszientraining und der gezielten Kombination mit Klangschalen und Gongs. 

2:57 Minuten

Nützliche Tipps im Umgang mit Klangschalen  

Wie finde ich meine Klangschale?

Wie verwende ich eine Klangschale?

Wie schlägle ich eine Klangschale an?

Was ist eine Klangmassage?

Bevor Sie sich eine Klangschale kaufen, sollten Sie sich einige Fragen stellen und genau wissen, worauf Sie vor dem Kauf achten sollten...

1:50 Minuten

In der Klangmassage arbeiten wir schmerz- und symtomfern! Wenn Sie mit Klang arbeiten möchten, gibt es etwas zu beachten...

 

1:16 Minuten

Die Art und Weise wie Sie Ihre Klangschale anschlagen, ist entscheidend für die gewünschte Entspannung! Weniger ist mehr!

2:15 Minuten

Wie können Sie sich eine Klangmassage vorstellen? Wie ist der Ablauf der Entspannungsanwendung und in welchen Bereichen wird sie eingesetzt...

2:03 Minuten

Tipps für die Selbstanwendung mit Klangschalen

Übungen für Zuhause Teil 1 - im Sitzen

Übungen für Zuhause Teil 2 - im Liegen

Übungen für Zuhause Teil 3 - im Alltag

Eine Methode mit Zukunft

Hier erfahren Sie, wie Sie mit nur einer Klangschale sich selbst etwas Gutes tun können.

2:22 Minuten

Eine Klangmassage kann man auf der Körpervorderseite auch gut selbst machen!

1:35 Minuten

Täglich gefangen im Trott des Alltages. Starten Sie nun ab sofort den Tag mit Entspannung

1:33 Minuten

Eine Klangmassage -Ausbildung dient auch Ihrer eigenen Entspannung. Jetzt Entspannen lernen!

5:40 Minuten

HINWEIS: „klangmassage.tv" ist eine kostenlose Informationsplattform der Klangwelten erleben GmbH.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.klangwelten-erleben.de

Mehr Informationen über die Klangmassage

 

Die Klangmassage versteht sich in erster Linie als ganzheitliche Entspannungsmethode. In der Hand einer entsprechend weitergebildeten Fachkraft kann sie aber auch in den Bereichen Pädagogik, Beratung, Therapie und Medizin gezielt und effektiv zum Einsatz kommen.

 

Stress und seine Auswirkungen wurden von der Weltgesundheitsorganisation WHO zu einer der größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts erklärt. Zwar kann Stress in einem gewissen Maß durchaus aktivierend und nützlich sein, wenn er aber zu einem Dauerzustand wird und kein Gegenpol vorhanden ist, macht Stress krank. Davon sind nicht nur Erwachsene, sondern zunehmend auch Kinder und Jugendliche betroffen. Wie eine Umfrage des Forsa-Instituts zeigt, leidet jedes zweite Kind unter Schulstress. Zahlreiche seelische und körperliche Erkrankungen können die Folge sein – unabhängig vom Alter.


Ein bewusster Umgang mit Stress auslösenden Situationen und Verhaltensweisen ist die Voraussetzung, um Stress rechtzeitig zu erkennen und ihm entgegenzuwirken. Dafür ist ein gutes Körpergefühl unabdingbar, so der Arzt und Psychotherapeut Dr. Uwe Ross. Sport und Entspannung sind zwei Hauptfaktoren um Stress abzubauen. Entspannung fördert Gefühle der inneren Ruhe, Gelassenheit und Zufriedenheit und erhöht damit auch die Stressresistenz. Die Auswahl an Entspannungsverfahren ist heute vielfältig. Meist handelt es sich um übende Verfahren wie Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung oder Meditation. Es gibt aber auch Entspannungsmethoden wie die Klangmassage mit Klangschalen, die passiv genossen werden.

 

Vereinfacht gesagt, werden bei der Klangmassage Klangschalen, auf und um den bekleideten Körper positioniert und sanft angeklungen. Die feinen Vibrationen, die von den klingenden und damit schwingenden Schalen ausgehen, breiten sich nach und nach über die Haut, das Gewebe, die Muskeln, Körperhohlräume und Organe im gesamten Körper aus. Verspannungen können sich lösen und die Durchblutung wird angeregt. Gleichzeitig beruhigen die harmonischen Klänge den Geist. Die oft kreisenden Gedanken kommen zur Ruhe und ein Zustand wohltuender Entspannung setzt ein. In diesem wertvollen Zustand richtet sich die Aufmerksamkeit von außen nach innen. Dabei rufen die Klänge erfahrungsgemäß Gefühle von Vertrauen, Geborgenheit und Zuversicht wach. So kann Regeneration auf allen Ebenen geschehen.

 

Was auf den ersten Blick recht einfach scheint, ist in seiner Wirkung sehr komplex, so die Sozialwissenschaftlerin Dr. Christina M. Koller. Der Klang- und Schwingungsreiz löst unterschiedlichste Resonanzphänomene auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene aus. Im Zuge der schnell einsetzenden Entspannung werden Atmung, Blutdruck, Stoffwechsel und Verdauungssystem günstig beeinflusst – Regeneration auf allen Ebenen kann geschehen. Die Aufmerksamkeit richtet sich nach Innen. Das bewusste Gewahrsein dessen, was während der Klangmassage geschieht, stärkt zudem die Körper- und Selbstwahrnehmung. 

Regelmäßige Klangmassagen helfen, besser mit Stress umzugehen und einen positiveren Bezug zum eigenen Körper zu entwickeln. Dies zeigt eine 2007 vom Europäischen Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V. durchgeführte Untersuchung, an der über 200 Probanden teilgenommen haben. Positive Auswirkungen wurden auch hinsichtlich Schlafverhalten, Kreativität, Schaffenskraft und Lebensfreude beobachtet. 

Frühzeitig erlernt, kann der Einsatz von Klangschalen zu einer lebenslangen Ressource und Kraftquelle werden. Wie jüngst zwei Untersuchungen von Prof. Dr. Luis Erler und Prof. Dr. Hella Erler zur „Klang-Pause“ in Kindertagesstätten zeigten, können bereits Kindergarten-Kinder von den harmonischen Klängen der Instrumente asiatischer Herkunft profitieren. Aber auch im Schulalltag können die Klangschalen unterstützend integriert werden. 

Täglich nur wenige Minuten gezielt eingesetzte Spiele und Übungen mit Klangschalen halfen den Kindern, entspannter, ruhiger und ausgeglichener zu werden, es kam seltener zu aggressivem Verhalten. Es konnte auch eine Steigerung von Motivation, Konzentration, Ausdauer und Kreativität beobachtet werden. Damit unterstützt die „Klang-Pause” das Entstehen einer lernfreudigen Atmosphäre. Aber auch die ErzieherInnen und LehrerInnen verzeichneten positive Auswirkungen auf das eigene Stresserleben. 

 

Die Anwendung mit Klang ersetzt nicht die Behandlung beim Arzt oder Therapeuten. Sie kann jedoch positiv in Absprache mit Ihrem Arzt zur Unterstützung eingesetzt werden.

 

Weitere Informationen über die Aus- & Weiterbildung in den Klangmethoden erhalten Sie unter: www.klangmassage-ausbildung.com, www.peter-hess-klangmassage.de und unter: www.klangwelten-erleben.de

 

klangmassage.tv